HomeKontaktMenü

Die evangelische Kirchengemeinde in Wangen im Allgäu heißt Sie herzlich willkommen!


Zu unserer Gemeinde gehören

13. und 14. Mai: Europa-Tag

Das Europateam feiert mit Ihnen 10 Jahre Europatag in Wangen im Allgäu

Wofür steht Europa, steht die EU?

Warum ist es gut, wenn die Union überlebt? (Siehe: "Aktuelles")

Pfingsten

oder: ein Theologe fällt aus der Gondel

Ein angeblich berühmter Theologe reist nach Venedig und fällt dort aus einer Gondel. 

mehr ... 

mehr..

Neues Bild für die Wittwaiskirche

Aus Erdfarben haben die Konfirmanden des Jahrgangs 2015 /2016 die ersten Worte der Bibel in Form und Farbe gebracht. „Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte über den Wassern.

Und Gott sprach: es weder Licht und es ward Licht. Und Gott sah, dass das Licht gut war. …Da ward aus Abend und Morgen der erste Tag.“

mehr

Konzert mit dem Gitarristen Klaus Wladar in der Stadtkirche

Ein schillernder Klangreigen der besonderen Art verspricht das Gitarrenrecital des Wiener Gitarristen Klaus Wladar in der evangelischen Stadtkirche Wangen am 14. Mai 2016 um 19.30 Uhr zu werden. Mit beeindruckender Klangfülle spielt Klaus Wladar barocke, gravitätische Musik von Sylvius Leopold Weiss, des größten Lautenisten seiner Zeit, zeigt virtuos variierte Musik von Fernando Sor  oder feurige Tangos des Argentiniers Astor Piazzolla. Die Gitarre, dieses wunderbar vielseitige Instrument wächst hier zum kleinen Orchester heran, das es mühelos schafft, die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Bei Carlo Domeniconis "Koyunbaba Suite" wird der Klangraum Kirche in meditativ-orientalische Klanggemälde eingetaucht.

Mit raffinierter Fingerfertigkeit  präsentiert der österreichische Künstler schliesslich waghalsige Arrangements bekannter Jazzklassiker, witzige Tangos oder leidenschaftliche brasilianische Sambas! Mit spontan erzählten, unterhaltsam Anekdoten zu Musik oder Komponist überbrückt Klaus Wladar scheinbare Gräben zwischen Klassik und U- Musik und lässt seine Konzerte regelmässig zu Erlebnissen werden.

Klaus Wladar wurde  in Wien geboren und studierte unter anderem am Mozarteum in Salzburg, in Lausanne, Barcelona und Augsburg. Klaus Wladar ist Preisträger vieler internationaler Gitarrenwettbewerbe in Österreich, Italien, Griechenland und Japan. Als Folge seines Preises beim Wettbewerb in Tokio wurde Klaus Wladar für mehrere Gastspielreisen durch Japan engagiert.

Klaus Wladar trat in Auftritten bei Radio und Fernsehen (Österreichischer Rundfunk, Bayrischer Rundfunk, Radio Suisse Romande) in Erscheinung. Er konzertiert regelmäßig als Solist und Kammermusiker in Ländern wie Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, Portugal, Japan, Bulgarien und Spanien. Er ist Mitglied des Alegrías Guitar Trio.

Klaus Wladar lebt mit seiner Familie in Lindau am Bodensee und leitet eine Gitarrenklasse am Leopold Mozart Zentrum der Universität Augsburg. Er ist Leiter und Initiator der Internationalen Gitarrentage Lindau.

Weiter Informationen zu den Konzerten finden Sie auf dieser Homepage unter Kirchenmusik.

 




Rückblick auf den Ostergarten

Ob wir das in Wangen umsetzen können? Das ejw ist mit vielen Kisten und Material angereist.

Schon der Aufbau hat viel Spaß gemacht. Alles war bestens organisiert.

Tücher in allen Farben brachten das Gemeindehaus zum Leuchten.

Erster Eindruck: Das wird schön! Die Helfer wurden geschult und dann konnte es losgehen.

Richtig spannend wurde es bei den Führungen. Die schön gestalteten Räume konnten in ganz unterschiedlicher Weise mit allen Sinnen erlebt werden.

Geschichten von Jesu Leben, Tod und Auferstehung berührten Besucher und Mitarbeiter auf sehr eindrucksvolle Weise.

Am Ende des Rundgangs war in der Oase Gelegenheit zum Verweilen, Basteln, zu Stille und Gebet.

Raum für alle – ein Erlebnis für Jung und Alt!

Tee, Kaffee, Kuchen und gute Gespräche gab’s im Bistro.

Einsatz von vielen Menschen, die sich in ganz unterschiedlicher Weise eingebracht und zum Gelingen des Ostergartens beigetragen haben.  

Never forget this wonderful time! Thanks to ejw Ravensburg!

Familie Hayler, Wangen

mehr

Die Evangelische Kirchengemeinde Wangen im Allgäu sucht

 für ihren Kindergarten Arche Noah zum nächstmöglichen Zeitpunkt


eine staatlich anerkannte Erzieherin (m/w)

für die Waldgruppe (70% unbefristet).


Auskunft erteilt die Kindergartenleiterin Claudia Koch, Telefon 07522 3150. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Pfarrer Martin Sauer, Bahnhofplatz 6, 88239 Wangen im Allgäu.

mehr ...

mehr..

Aktuelles aus unserer Kirchengemeindealle

13. und 14. Mai: Europa-Tag

Das Europateam feiert mit Ihnen 10 Jahre Europatag in Wangen im Allgäu

Wofür steht Europa, steht die EU?

Warum ist es gut, wenn die Union...

mehr

Anmelden bis 22. Juli: Busreise: Luther & Elisabeth

Martin Luther und die Reformation & Elisabeth von Thüringen. Leben und Werk einer ökumenischen Heiligen. Hier geht's zum Flyer

mehr

Gospelworkshop Amtzell

Der nächste Gospelworkshop Amtzell mit Rainer Mörser findet statt vom Freitag 11. bis Sonntag 13. November 2016.

Weitere Bilder vom...

mehr