Evensongs mit dem Ensemble diapason

Samstag, 10. Oktober 2020 um 19 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Wangen

Das Ensemble Diapason singt Werke von Thomas Weelkes, Henry Purcell, Thomas Tallis, Heinrich Schütz u.a..

Mit Musik den Tag ausklingen lassen, still genießen, zur Ruhe kommen. Das tun Gläubige in der anglikanischen Kirche mit dem "Evensong", dem abendlichen Stundengebet. Das Ravensburger Vokalensemble hat sich für sein neuestes Programm eben diese besondere Gottesdienstform zum Vorbild genommen und bringt Werke vorrangig englischer und deutscher Komponisten zu Gehör. Den Kern bilden - wie im Evensong üblich - zwei Lobgesänge aus dem Neuen Testament: das Magnificat (Lobgesang Mariens) und  das Nunc Dimittis (Lied des greisen Simeon). Aber auch der 3. Teil aus Heinrich Schütz' berühmten Musikalischen Exequien findet neben Renaissance-Motetten und einigen moderneren Stücken Platz in der herbstlichen Konzertreihe von diapasón. Für die teils a cappella vorgetragenen, teils von der Orgel begleiteten Stücke zu vier bis acht Stimmen hat sich das siebenköpfige Ensemble dieses Mal Verstärkung geholt: Kirchenmusikdirektor Michael Bender spielt die Orgel, Bass Eike Schönau ergänzt die Sängerschar zum Doppelchor.