Frühlingserwachen im Garten der Begegnung

Hinter der Evangelischen Stadtkirche versteckt sich der Garten der Begegnung. Liebevoll gepflegt von einem kleinen Gartenteam, welches auch zu einem gemeinsamen Frühlingserwachen eingeladen hat. Gekommen sind am sonnigen Maisamstag die Jugendlichen der Evangelischen Kirchengemeinde, Helfer aus der Gemeinde und Flüchtlinge aus der Stadt Wangen.
Gemeinsam wurden neue Pflanzen gesetzt, unter anderem drei Weinpflanzen, und es wurde ein großer Gartentisch gebaut, der durch zwei selbstgebaute Bänke ergänzt wird. Es war ein gemeinschaftliches Arbeiten mit intensivem Austausch untereinander.
Die Einladung zum Pflanzentausch an die Wangener wurde von einigen Familien gut angenommen und es haben Pflanzen aus dem Garten der Begegnung in die Wangener Gärten gefunden.
Zum Abschluss wurde an den neugebauten Gartenmöbeln ein gemeinsames Essen eingenommen.
Der Garten der Begegnung kann jederzeit besucht werden und lädt alle zum Verweilen ein.
Weitere Bilder in der Bildergalerie.